.

7  ICH-BIN-WORTE JESU


Joh 6:35 Jesus entgegnete: 
"Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, wird nie mehr hungrig sein und wer an mich glaubt, wird nie wieder Durst haben."
Joh 8:12 Jesus sagte zu den Leuten: "Ich bin das Licht der Welt
Wer mir folgt, wird nicht mehr in der Finsternis umherirren, sondern wird das Licht haben, das zum Leben führt."
Joh 10:7 Jesus begann noch einmal: "Amen, ich versichere euch: 
Ich bin die Tür zu den Schafen."
Joh 10:11 "Ich bin der gute Hirt. Ein guter Hirt ist bereit, sein Leben für die Schafe einzusetzen."
Joh 11:25 Da sagte Jesus: "Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt." Joh 14:6 "Ich bin der Weg!," antwortete Jesus. "Ich bin die Wahrheit und das Leben!" 
Joh 15:1 "Ich bin der wahre Weinstock und mein Vater ist der Weingärtner." Joh 15:5 "Ich bin der Weinstock; ihr seid die Reben.
.
Joh 6:20 doch er rief ihnen zu: "Ich binís, habt keine Angst!"

Joh 18:6 Als nun Jesus zu ihnen sagte: "Ich binís," wichen sie zurück und fielen zu Boden."

Joh 18:37 Jesus sagte, "ich bin ein König, ich bin dazu geboren. 
Und ich bin in die Welt gekommen, um für die Wahrheit einzustehen." 


Mk 14,61 Aber Jesus schwieg und sagte kein Wort. Darauf fragte ihn der Hohepriester noch einmal: "Bist du der Messias, der Sohn des Hochgelobten?"
62 "Ich bin es!," erwiderte Jesus.

.
.